Alle Artikel in: Erfahrungen

Scheibenwischerwechsel

Nach 80.000km dürfen Scheibenwischer mal so langsam getauscht werden. Auf dem Foto sieht man doch klar die Abnutzungserscheinungen an dem vorderen Wischerblatt. Serienmäßig sind Scheibenwischer des englischen Herstellers Trico mit einer Länge ungefähr 33cm verbaut. Da das Zoll (13) sein dürften ist die Länge dann 33,02cm. Von der Breite sind die Bosch deutlich breiter, was […]

Dashcam

Ich wollte eine Dashcam haben. Nicht um irgendeine Form einer möglichen Beweissicherung (Urteil zur Zulässigkeit in Zivilprozessen vom OLG Nürnberg) zu bekommen, sondern eher aus technischer Neugier. Sehen wie so eine Kamera funktioniert und wie die Qualität der Aufnahmen ist. Nein, ich möchte auch nicht rechtlich bewerten was zulässig ist und was nicht, das haben […]

Wassersack

Bislang war ich mit einem Plastikbehälter unterwegs der faltbar zusammengelegt werden konnte. Jedes Mal habe ich mir die Kanten genau angesehen um zu sehen ob noch alles dicht war. Und auch hier bewahrheitete sich bei einer Kontrolle: Wer billig kauft, kauft zweimal. An einer Kante eingerissen. Also habe ich mir einen vernünftigen Wassersack gekauft. Armeeausrüstung […]

Felle fürs Lagerfeuer

Es gibt viel Hightech um seinen Landrover ein wenig aufzumöbeln. Aber manchmal ist das aus der Steinzeit überlieferte Material doch das beste. Wer hat nicht schon mal am lauschigen Lagerfeuer gesessen und sich am Schein des Feuers erfreut? Wahrscheinlich ist diese Frage bei Defenderfahrern überflüssig. Die von mir prognostizierte Antwort lautet: Alle! Und wem ist […]

Drei Jahre Landrover Defender, meine Erfahrung

Objektiv: Ende der Werksgarantie, 58000km, Durchscbnittsverbrauch 11,74 Liter auf 100km, Top zufrieden. Keine großen Mängel, nur Kleinigkeiten die nicht erwähnenswert sind und alle von Landrover im Rahmen der Garantie behoben wurden. Rundum also ein treuer Begleiter. Heute vor drei Jahren war es soweit, Abholung beim Händler. Zwei Tage vorher wurde er zugelassen. Subjektiv: In den […]

Gefällt mir besser als unserer

Heute in Köln an der Ampel. Auf der linken Spur steht ein Defender 110, keswick green, grünes Dach, Boost Alufelgen mit Standardreifen, ziemlich seriennah. Oder wie ich immer sage. Ausführung onE. Ohne nennenswerte Extras. Früher habe ich immer nackte Sau gesagt, das sage ich heute nur noch bei anderen Preisklassen, wenn z.B. Jaguar seinen neuen […]

Fussmatte, von teuer bis billig

Ich wollte es im Defender ein wenig gemütlich haben, aus diesem Grund musste ich damals eine bestimmte Kombination bestellen um Teppich im Innenraum zu haben. Im Alltag eine angenehme Sache, im Gelände eher weniger. Wenn es so heftig zur Sache geht dass der Dreck hoch auf den Trittbrettern steht, dann haben die Teppiche im Innenraum […]

Einkaufswagen

Ich liebe es mit dem Defender zum Großhandel zu fahren und dort einzukaufen. Als großer Freund von Getränken aus Glasflaschen bin ich der Freund von „Hamster“einkäufen. Großen Einkaufswagen voll machen, rein in den Defender und ab nach Hause. 30-40 Getränkekisten auf der Liegefläche gehen ohne Probleme. Die Unterkonstruktion aus Sandblechen ist ideal geeignet und stabil […]

Tachoabweichung

Ich habe einen (unbewussten) Test der Tachoabweichung durchgeführt. Drei Dinge habe ich gegeneinander getestet. Zum einen den Tacho selber, zum anderen GPS Navi (Navigon) und zum dritten eine stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage. Im Augenblick des roten auffälligen Blitzes habe ich sofort auf Tacho und Navi geschaut. Das Tacho zeigte eine Geschwindigkeit über 40 km/h an, das Navi […]

Freies Fahren beim Bösen Wolf in Knüllwald

Oliver Daniel hat wieder zum freien Fahren eingeladen. Diesmal ging es am 26./27. September 2015 nach Hessen, genauer gesagt in den Knüllwald. Zur Orientierung, die nächste größere Stadt ist Bad Hersfeld. Der 70ha große Offroadpark Knüllwald Böser Wolf (Hellwigwerke 4, 34593 Knüllwald-Remsfeld) lockte insgesamt 10 Defender, Ollis Range Rover Classic, einen Suzuki Jimny und ein […]

Dotz Dakar mit 255er BFG MT

Da ich in der letzten Zeit sehr häufig wegen der Rad-Reifenkombination angeschrieben werden, fasse ich mal zwei Jahre Erfahrung zusammen. Es handelt sich um die Kombination Felgen Dotz Dakar schwarz, 7×16 ET 8 Reifen BF Goodrich Mud Terrain KM2, 255/85 R 16 Die Reifenpreise schwanken ja gerade bei dem Reifen enorm, ich hatte das Glück […]

Navigons lustiger Offroad Vorschlag

Auf dem Weg in die Pyrenäen überraschte uns Navigon mit einem netten Routenvorschlag. Der erste Zwischenstopp war in Frankreich, genauer gesagt in Lutter im Elsass. Ein kleines beschauliches Dorf mit einem netten Gasthof in dem man vorzüglich Speisen kann. Der zweite Tag sollte dann dazu dienen, möglichst viel Strecke zurückzulegen und so wurde eine 600km […]

Panne! …und dann?

Nach einer gewissen Unzufriedenheit als langjähriges Mitglied im ADAC habe ich mich entschlossen zu wechseln. Viele Alternativen bietet der Automobilclub-Markt ja nicht. Da ein Freund dort arbeitet, habe ich mich für den AvD entschieden. Vor allem, weil er nicht nur Schutz in Europa bietet sondern weltweit. Die Mitgliedschaft ist online schnell abgeschlossen, wenige Tage später […]

Der TÜV und die Cloud

Aufgrund der LKW Zulassung des Defenders darf mach schon nach zwei Jahren zum TÜV, bzw. straßenverkehrszulassungsrechtlich korrekt zur Hauptuntersuchung nach §29 StVZO. Ich habe mir als Gesellschaft die GTÜ ausgesucht, war von der Entfernung naheliegend. Nach kurzer Wartezeit wurde ich vom Prüfer begrüßt mit, „Oh, ein Exot!“ Naja, so exotisch finde ich einen Landrover Defender […]

Sachbeschädigung / Diebstahl

Muss das denn sein? Heute morgen wurde ich um 4 Uhr durch Sturmklingeln der Polizei unsanft geweckt. Man hat versucht meinen Defender nur zu beschädigen versucht etwas zu stehlen oder das ganze Auto zu entwenden Glücklicherweise wurde der Täter durch den Kioskbesitzer von gegenüber, der das Klirren der Scheibe sowie die Alarmanlage gehört hat,   […]

Warnblitz

Warnblitz

Neulich auf der Autobahn. BAB A3 kurz vor Köln. Mindestens dreispuriger Ausbau in beide Richtungen, gerader Verlauf, lädt ein zum Rasen. Unterwegs war ich nicht mit dem Defender. Sehr starker Regen, starker Wind, kurz vor Mitternacht, Dunkelheit, das Wasser stand auf der Fahrbahn. Trotz neuer und guter Reifen empfand ich alles über 70-80km/h als zu […]