Betrieb, Inspektion
Schreibe einen Kommentar

Öfter mal den Luftfilter wechseln

Land Rover Defender Luftfilter

Laut Inspektionsplan soll der Luftfilter alle zwei Jahre oder alle 40.000 km gewechselt werden. Da ich zum einen aus der Garantie raus bin und zum anderen mit den Leistungen des Freundlichen zum Ende hin nicht mehr zufrieden war, kümmere ich mich selber um die Belange des Defenders. Kurzfassung vorab: Öfter den Luftfilter wechseln!

Zunächst die Frage nach dem Ersatzteil, die Preise gehen von 6 Euro (Japanparts) bis hin zu 59 Euro von K&N. Ich habe mich für einen Mann-Filter entschieden. Die Teilenummer von Land Rover ist: PHE 500060. Gekauft habe ich den Filter bei Ebay (wie immer deutscher Händler mit Ladenlokal) für 13,83 Euro.

Die Arbeit ist relativ schnell erledigt, es dauert keine zehn Minuten dann ist der Filter gewechselt. Zunächst löst man die Schlauchschelle am großen Schlauch, dann die zwei Klammern am Plastikgehäuse des Deckels. Danach den Stecker am Luftfilterkasten (Oberseite) lösen, hierzu zieht man das rote Innenleben nach oben, dann löst sich der Stecker sehr einfach. Nicht mit Gewalt dran reißen.

Dann wird es ein wenig schwierig, da es Fummelei ist den Deckel abzubekommen. Ist ziemlich eng. Danach habe ich den Luftfilterkasten gründlich gereinigt, da war doch jede Menge Schmutz drin. Erst komplett ausgesaugt, dann feucht ausgewaschen und gut getrocknet. Neuen Luftfilter rein, aber darauf achten dass die Gummiwulst am Rand ganz hereingedrückt wird. Dann den Deckel wieder festklemmen, wichtig ist die beiden Nasen unterhalb des Kotflügels genau einzufädeln, nicht einfach. Dann Klammern befestigen, Schlauch festschrauben, Stecker wieder draufstecken und fertig ist der Wechsel. Was habe ich dazu in eine englischen Forum gelesen? „Jeder Stevie Wonder schafft das in zehn Minuten…“

4WDSouthWest hat ein 20 Minuten Video zur Inspektion auf YouTube, ab Minute 7:45 geht’s um den Luftfilter. Unbedingt ansehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.