Ausstattung, Erfahrungen
Kommentare 6

Tachoabweichung

Ich habe einen (unbewussten) Test der Tachoabweichung durchgeführt. Drei Dinge habe ich gegeneinander getestet. Zum einen den Tacho selber, zum anderen GPS Navi (Navigon) und zum dritten eine stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage.

BildIm Augenblick des roten auffälligen Blitzes habe ich sofort auf Tacho und Navi geschaut. Das Tacho zeigte eine Geschwindigkeit über 40 km/h an, das Navi 43 km/h. Das wenige Wochen später eingehende Messprotokoll zeigte ebenfalls 43 km/h. Insofern ist eine Tachoangleichung bei 255/85/16 entbehrlich, das Tacho ist mit der Kombination ziemlich exakt.

Kosten für die Messung: 15 Euro

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.