Ausstattung
Kommentare 2

Leselicht für weniger als einen Euro

lampe1Manchmal sind es die kleinen Dinge an denen ich mich erfreuen kann. So bin ich bei Globetrotter über die Goalzero Luna USB Lampe gestolpert. Genau sowas wollte ich haben. Da in Köln regelmäßig 10 Euro Globetrotter Gutscheine ohne Mindesteinkaufswert verteilt werden war die Lampe ein Geschenk. Danke Globetrotter. Ok, ich schaffe es nie konsequent zu sein und nur ein Teil dort zu kaufen…

lampe2Ein für den Beifahrer während der Fahrt zu nutzendes Licht, welches ich aber auch modular anders nutzen kann. 42 cm lang passt das genau um während der Fahrt blendfrei für den Fahrer Licht zu schaffen. Für knapp zehn Euro finde ich den Preis fair, macht einen wertigen Eindruck. Da ich diverse USB Steckdosen im Auto verteilt habe, perfekte Lösung. Die vom Hersteller angegebenen 20000 Stunden sollten wohl reichen.

lampe3Noch billiger und in meinen Augen auch offroadtauglicher sind aber die gaaanz billigen aus China. Bei Aliexpress gibt es die für unter einem Euro inklusive Lieferung. Die Lampe ist gummiummantelt, flexibel und hat ausreichend LED zum Lesen bei Dunkelheit. Der großen Vorteil ist das deutlich geringere Gewicht. Die Goalzero ist schwerer und kopflastiger. Somit ganz klarer Sieger des Vergleichs die günstige aus China. Zusammen mit einer Powerbank hat man auch so eine nette Taschenlampe.

2 Kommentare

  1. Jan sagt

    Hallo Guido,
    mir gefällt die Lösung mit der Leselampe an der separaten USB Buchse. So möchte ich es an einem Fandy auch machen.
    Es wäre doch schön die Lampe nicht einstecken zu müssen um hell zu haben, sondern das Licht per Schalter zu bedienen. Hast du nirgendwo noch nen Schalter für die USB Buchse, oder hat die billige 1 Euro Lampe sogar einen?

    • guido sagt

      Hallo Jan,
      weder Lampe noch USB Steckdose haben einen separaten Schalter.
      Viele Grüße
      Guido

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.