Ausstattung, Erfahrungen
Kommentare 2

Türöffnungswinkel

winkel5Die hinteren Türen beim Defender 110 gehen nicht so weit auf wie es schadenfrei gehen würde. Das behindert beim Ein- und Ausladen, gerade wenn man wie ich den Raum dort als Stauraum nutzt. Also müssen die Türfangbänder etwas nach aussen versetzt werden. Auch hierfür gibt es im Zubehör zahlreiche Anbieter. Die Produkte, egal ob Entreq, Abenteuer4x4 oder Nakatanenga sehen für mich alle sehr gleich aus.winkel2

Naja, einer muss mal die Idee haben und die anderen bauen leicht abgeändert nach. So ist das eben. Bestellt habe ich diesmal bei Abenteuer 4×4, aber auch nur weil Nakatanenga mit einem Paketdienstleister zusammenarbeitet der in Köln immer sehr stark schwächelt. Um nicht zu sagen man darf seine Pakete in Köln zusammensuchen. Inzwischen meide nicht nur ich Shops die ausschließlich auf diesen Dienstleister setzen. Schade eigentlich.

winkel3Die Montage geht schnell von statten, in wenigen Minuten sind die Türöffnungswinkel montiert. Erst die originalen abschrauben, dann die neuen lose anschrauben, die Türe genau vom Öffnungswinkel justieren und dann festschrauben. Die beiliegende Anleitung war sehr gut, im Lieferumfang war sogar die empfohlene Kupferpaste, das sind die Kleinigkeiten die für mich einen guten Service ausmachen. So eine kleine Tube Kupferpaste hebt meine Stimmung. Somit die volle Empfehlung für Abenteuer 4×4!winkel4

 

2 Kommentare

  1. Gerhard Minderlein sagt

    Servus,
    ich bin von Markus Nadler (meinem Dorfmitbewohner und Landroverpartner in Regensburg) auf Ihre Seite gestoßen. Durch die vielfältigen Veränderungen (vulgo Verbesserungen) Ihres 110ers habe ich sofort freundschaftliche, verwandte Gefühle empfunden. Mein 130er ist jetzt 12 Jahre alt, ich fahre relativ viel und bastle gerne. V2A und Torx heißen meine Freunde, so dasss ich immer welche dabei habe.
    Türöffnungswinkel: Bei meinem gehen die hinteren Türen etwa 100° weit auf, also kein Problem.
    Zum Bett: Alle Achtung, hier merkte ich analytisches Denken – und mehr!
    Soweit für jetzt, ich muss meine Gartenarbeit mit dem 130er beenden (ohne Ackerschiene!). Ich hoffe, wir sehen uns mal in Rgbg! In Köln bin ich am 18./19. September.
    lg Gerhard M

  2. Pingback: Kindertauglichkeit – Babyschale | Defender One Ten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.