Ausstattung, Erfahrungen
Schreibe einen Kommentar

Neues Lenkrad

lenkradBei Kauf des Defenders habe ich das große Lenkrad gegen ein kleineres von Raid tauschen lassen. Die mir in Jahrzehnten vertraute Qualität der Raid Lenkräder hat sich bei dem (Montags-)Lenkrad aber leider nicht fortgesetzt. Nach einem Jahr ging die komplette äußere Beschichtung (?) ab und es sah aus wie nach zehn Jahren.  Netterweise hat Landrover Dünnes für mich die Reklamation bei Raid übernommen und so wurde dann heute das Lenkrad (und eine Türdichtung) gegen ein neues getauscht. Womit ich nicht gerechnet hätte und was ich als kleine Aufmerksamkeit großartig finde, mein Defender wurde komplett geputzt. Das nenne ich Service!lenkrad2

Dann noch einen sehr netten und wie immer sehr informativen Expertenplausch mit Markus Nadler geführt, der mir wieder hilfreiche Tipps und gute Adressen gegeben hat. Neben dem Austausch von möglichen Urlaubszielen ging es auch um das Thema Fahrzeugdämmung im Hinblick auf Geräusche und Wärme. Da kann man dem Defender ja gerne nachhelfen. Das wird eines der nächsten Projekte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.