Ausstattung, Erfahrungen
Kommentare 3

Türgriffe innen ersetzen

griff4Die serienmäßigen Türgriffe stören bei der Fahrt nicht wirklich. Störend wäre etwas anderes. Nimmt man aber während der Fahrt als Fahrer das linke Bein von dem Pedal und winkelt es stärker an, dann ist der Türgriff doch etwas „im Weg“. Also sollte ein deutlich flacherer Ersatz her.

Da ich – wie bei vielen solcher Dinge – nicht der erste mit einem solchen Problem Wunsch bin, haben sich diverse Hersteller schon Gedanken über eine Lösung gemacht. Die Lösung heißt Türgriff aus Leder.griff5

Haben fast alle bekannten Anbieter am Start, erstaunlicherweise wie so häufig zu stark unterschiedlichen Preisen. Aus weichem Nappaleder mit weißer Ziernaht und verchromter Befestigung kosten sie bei Matzker (wäre für mich ja um die Ecke) 145 Euro, die Alternative von Nakatanenga aus Sattelleder mit Ziernaht und in Handarbeit gefertigt ist aber der Preis-Leistungssieger für 24 Euro das Paar. Ich werte einen solche Preisunterschied nicht, wahrscheinlich sind beide Preise gerechtfertigt.

Bestellt, geliefert, montiert. Glücklich. Sieht gut aus und verschafft dem Bein mehr Platz. Die Montage mit Schraubenzieher ist in wenigen Minuten erledigt.

griff1Die Schraubenabdeckung der originalen Türgriffe erst mit einem Messer oder flachen Schlitzschraubendreher abklappen, abschrauben, neuen Türgriff mit den mitgelieferten Schrauben montieren. Vorher das Leder (sehr dickes Leder) etwas bewegen damit es weicher wird.griff3

3 Kommentare

  1. Sehr schick! Gestern kam meine Lieferung von Nakatenga und heute nachmittag werden braune Ledergriffe verschraubt 🙂 Dein Blog gefällt mir sehr gut, bin gespannt auf Deine nächsten Berichte.
    Gruß, Steffi

  2. Pingback: Türgriffe aus Leder und Staunetze - Giraffe 13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.